Cannabisrecht

Antrag zur Anbaugenehmigung gem. § 11 CanG

Dein Verein ist bereits eingetragen und nun willst Du den Antrag zur Anbaugenehmigung stellen?

Wir beraten Dich, welche Unterlagen und Informationen gesammelt werden müssen, überprüfen die Unterlagen auf Korrektheit und Vollständigkeit und reichen den Antrag bei der zuständigen Behörde für Dich ein. Eine Checkliste zu den erforderlichen Unterlagen kannst Du Dir jetzt schon hier herunterladen.

Jugendschutzkonzept 

Du hast Deinen Club bereits gegründet, kannst Dir aber wenig unter einem Jugendschutzkonzept vorstellen oder hast Probleme, dieses zu schreiben?

Wir haben bereits einige Gesundheits- und Jugendschutzkonzepte entworfen und können Dich fundiert zu der Thematik beraten. Wir finden für Deinen Club das passende und umsetzbare Konzept und geben Dir eine Checkliste mit allen einzuhaltenden Regeln an die Hand. Verständlich und einfach. Schreibe uns einfach eine Mail mit deiner Anfrage! mail@kanzlei-schillmann.de

Seminar Jugendschutz

Hier kannst Du Dich zu unserem 1,5-stündigen Recht-Seminar für den Jugendschutzbeauftragten anmelden.

Bitte beachte, dass dies keine Suchtpräventionsschulung darstellt, sondern dazu dient, den Jugendschutzbeauftragten über seine rechtlichen Pflichten aufzuklären, um späteren Anfragen von Behörden gerecht zu werden.

Sicherheitskonzept

Du hast Deinen Club bereits gegründet und benötigst für den Antrag zur Anbaugenehmigung noch ein Schutz und Sicherheitskonzept?

Anbauvereinigungen müssen Cannabis und Vermehrungsmaterial gegen den Zugriff durch unbefugte Dritte schützen. Orte wo Cannabis und Vermehrungsmaterial angebaut, gewonnen oder gelagert werden, sind durch Umzäunung, einbruchsichere Türen und Fenster oder andere geeignete Schutzmaßnahmen zu sichern.
Für all diese Voraussetzungen muss bei Antragstellung zur Anbaugenehmigung ein Sicherheitskonzept mit eingereicht werden. Wir entwerfen ein geeignetes Konzept für Euch und beraten Euch zu allen Anforderungen. Kontaktiert uns einfach per Mail oder telefonisch.

Cannabis-Club gründen

Du willst Deinen eigenen Cannabisclub gründen, weißt aber nicht, wo Du anfangen sollst?

Wir begleiten Dich gerne Schritt für Schritt auf Deinem Weg vom Traum zur Realität. Wir erklären Dir, was als Erstes zu tun ist, und beraten Dich juristisch, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen, damit Du Deinen eigenen Club gründen kannst. Wir stehen Dir beim Entwurf der Satzung zur Verfügung und können die Gründungsversammlung vorbereiten. Weitere Informationen findest Du in unserem Leitfaden hier. Bei Fragen kannst Du uns einfach per Mail oder telefonisch kontaktieren.

Christa Luise Schillmann

Christa Luise Schillmann

Fachanwältin für Medizinrecht & Rechtsanwältin für Cannabisrecht

Ordnungswidrigkeit

Sie haben eine Vorladung zur Tätigung einer Aussage bei der Polizei oder der Staatsanwalt erhalten?

Wir beraten Sie gerne und besprechen mit Ihnen den Sachverhalt. Anschließend prüfen wir die rechtlichen Möglichkeiten eines Vorgehens.